­

M+P Unternehmensberatung

M+P ist ein hochkarätiges Team erfahrener Berater, mit Fokus auf das Industriegeschäft. Unseren nationalen und  internationalen Klienten bieten wir strategische und konzeptionelle Top Managementberatung, verbunden mit echter Umsetzung. Hierbei können wir auf eine langjährige Erfahrung aus Projekten entlang der gesamten industriellen Wertschöpfungskette zurückgreifen.

Unsere Berater begleiten außerdem seit vielen Jahren sehr erfolgreich Investoren entlang des gesamten M&A Prozesses, schwerpunktmäßig in der Bearbeitung von Due Diligences für Finanzinvestoren.

Kontakt

Methods + Practices

Funktionale- und industrielle Kompetenzen bilden die Basis für den Beratungsansatz von M+P. Unsere Kompetenzen beziehen sich besonders auf industrielle Geschäfte, in der Einzelfertigung oder auch der Kleinserien- und Mittelserienfertigung. Dies umfasst Branchen wie zum Beispiel den Maschinenbau, industrielle Komponenten-  und Systemlieferanten, die stahl- und metallverarbeitenden Industrien, sowie die Bauindustrie. Dabei sind wir, national und international, sowohl für die Unternehmen dieser Branchen, als auch für Investoren dieser Industrien tätig.

Management Consulting

Move + Perform

M+P wird mit dem Ziel betrieben, spezialisiert industrielle Klienten zu unterstützen. Lernen Sie mehr kennen. Über uns und was uns antreibt.

Über uns

Make + Participate

Starten Sie jetzt Ihre Karriere in einem dynamischen Unternehmen und erfahren Sie mehr über die Einstiegsmöglichkeiten bei M+P. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier.

Karriere

Impact

Wir haben unsere Fähigkeiten bereits in einer Vielzahl komplexer Projekte entlang des gesamten M&A Prozesses erfolgreich bewiesen. Dabei entwickeln wir für unsere Kunden Lösungen die Werte schaffen.

Transaction Services

Aktuelles

27./28.11.2017

Auf Initiative des BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. fand am 27. und 28. November 2017 in Berlin das 1. TGA-Wirtschaftsforum mit dem Thema „Buhmann – BIM – Projektmanagement: Die TGA vor neuen Herausforderungen“ statt. Rund 125 Teilnehmer nahmen an dem zweitägigen Vortragsprogramm teil. Der Fokus der Veranstaltung lag auf der Digitalisierung der Bauwertschöpfungskette, speziell für die technische Gebäudeausrüstung. Prof. Dr.-Ing. Alexander Malkwitz von M + P, leitete das hochkarätige Diskussionspanel „BIM und TGA – wohin geht die Reise? Ist BIM ein Geschäftsmodell? Bietet BIM Wettbewerbsvorteile?“ am ersten Veranstaltungstag.

7.11.2017

Grundfos versammelte am 7. November 2017 in Frankfurt hochkarätige Experten zur ersten Planer Convention. In der hochmodernen Event-Location Westhafen Pier 1 wurde das Thema „Smarte Gebäudeplanung 4.0“ einen Tag lang von allen Seiten gründlich beleuchtet. Als Keynote Speaker konnte Grundfos unter anderem Deutschlands führenden Digital-Strategen Sascha Lobo gewinnen. Der Spiegel Online-Autor sprach über die Digitalisierung, die auch vor der Gebäudewirtschaft nicht Halt macht. Prof. Dr.-Ing. Alexander Malkwitz von M+P referierte über das Zukunftsthema Building Information Modeling (BIM). Hierbei ging es um die Digitalisierung der Bauwertschöpfungskette, die in den nächsten Jahren nicht nur die TGA Branche nachhaltig verändern wird.

23./24.05.2017

Tagung der 1. Wissenschaftlichen Vereinigung Projektmanagement am 23./24.05.2017 in Frankfurt am Main "Auftraggeberkompetenz als entscheidender Erfolgsfaktor – Der Fisch stinkt vom Kopf" Die Organisation von Großprojekten umfasst vielfältige Funktionen der Projektleitung, der Projektsteuerung und des Projektcontrollings. Die Analyse bei gescheiterten Projekten zeigt, dass Aufsichtsgremien, Risikomanagementsysteme und Projektcontrollingmandate manchmal nicht ausreichen. Die diesjährige Jahrestagung der 1WVPM greift diese Fragestellung der auftraggeberseitigen Kompetenz auf und leitet daraus Folgerungen ab.

27.04.2017

Der neue BIM Leitfaden zur Einführung von BIM bei TGA Unternhmen "BIM - ein Leitfaden für TGA Unternehmen", den M+P in Zusammenarbeit mit dem Industrieverband Technische Gebäudeausrüstung Nordrhein-Westfalen GmbH und vielen Unternehmen der TGA Branche erarbeitet hat, wurde heute veröffentlicht

16.03.2017

Auf der ISH Messe stellte Prof. Dr. Malkwitz bei vollem Haus die M+P Vorgehensweise zur Einführung des digitalen Bauens in Unternehmen vor. Das  von ihm  anschließend moderierte Panel mit hochkarätigen Experten und einer lebhaften Diskussion vieler Teilnehmer zeigte neue Einblicke aus ganz verschiedenen Blickwinkeln und die Erfolgsfaktoren bei der Realisiserung des digitalen Bauens in Projekten. Die sehr erfolgreiche Veranstaltung dokumentierte eindrucksvoll die inzwischen hohe Priorität des Themas in vielen Industrien.

09.02.2017

Auf dem 2. Expertenforum, organisisert von HILTI, moderiert Prof. Malkwitz zwei Diskussionpanels einmal zu rechtlichen Fragestellungen sowie zu Chancen und Herausforderungen bei der Implementierung einer digitalen Wertschöpfungskette im industriellen Projektgeschäft.

Load More Posts